· 

Lasst uns froh und munter sein....

...und dazu haben wir allen Grund:
Wir haben ein anstrengendes aber tolles Weihnachtsmarkt-Wochenende hinter uns!

Manche Dinge muss man einfach tun, auch wenn sie vorher unberechenbar erscheinen ;)
Alles hat - nicht zuletzt dank meiner fleißigen Helferlein - wirklich gut geklappt. Unser Zwerg hat, an mich oder den Papa geknotet, die meiste Zeit der Markts verschlafen. Währenddessen hatte ich wieder viele tolle Begegnungen mit Menschen, die sich für meine Arbeit begeistern, viele staunende Kinderaugen und sogar die ein oder andere Minute, selbst eine Runde von Hütte zu Hütte zu drehen. 
Wie in jedem Jahr war der ganze Markt mit viel Herzblut ausgestattet und es gab so viel Neues zu entdecken.
Schön, dass wir dabei sein durften! Ich freue mich jetzt schon auf's nächste Jahr :)
 
Hier findet Ihr die Fotos:
Nun verbringe ich mit Zwerg und Hund ein paar Tage in der alten Heimat im Kreise von Familie und Freunden, bevor es am Wochenende wieder nach Hause geht. 
 
Auch dort ist der Advent schon längst eingezogen, Plätzchen sind gebacken und der Adventskalender hält jeden Tag eine tolle Überraschung bereit.
Dieses Jahr bin ich irgendwie in Weihnachtsstimmung geraten wie schon lange nicht mehr :) Ich freue mich schon, in den nächsten Wochen mal wieder den ein oder anderen Weihnachtsmarkt "von der anderen Seite" der Marktstände zu genießen.
Und ich hab so viele schöne Ideen im Kopf - wie jedes Jahr um diese Zeit. Ein schönes Gefühl! Bestimmt lässt sich noch was davon umsetzen :)
Euch allen noch eine schöne und entspannte Zeit bis zum Fest!
 
Alles Liebe!
Sonja :)